Marty Hall (CAN)

24.08.2022
Marty Hall (CAN)

Marty Hall ist ein Ausnahmemusiker, der den Blues zu einer Kunstform entwickelt. Wer seine Musik hört, denkt an die hohe Kunst des Minimalismus. Der kanadische Gitarrist Sänger und Komponist schafft es, sein Publikum schon mit den ersten Takten zu fesseln. Blues, Roots, Rock, Balladen, so definiert sich der Markenname honest, raw and direct als Sound von Marty Hall. Sein Gitarrenspiel ist betörend und geradezu hypnotisch. In den Worten des Jazzkritikers Andreas Pernpeintner: Hall, so scheint es, hat eine ganze Band in seine Gitarre gestopft. Alle Stimmen eines kompletten Arrangements sind da zu hören.

200 internationale Konzerte im Jahr brachten Marty Hall Auftritte in Blues & Jazz Clubs, Kulturvereinen, Open Air Festivals, Radio-Fernsehsendungen von Montreal bis Zagreb, Reykjavik bis Palermo und darüber hinaus. Seine Karriere endete abrupt mit einem dramatischen Autounfall, der zu einer 8-jährigen Bühnenabstinenz führte, aber entgegen aller medizinischer Voraussagen, gelang Marty Hall 2015 eine musikalische Rückkehr. Heute spielt er mit einer Leidenschaft und Aufrichtigkeit, die nur von solch einer Erfahrung herrühren können. Sehr bedeutsam für Marty Hall ist dieses Jahr die Neuaufnahme seines neunten Albums "Platinum Blues", veröffentlicht. Ein gnadenlos reines, direktes Blues-Album auf höchstem Niveau in traditionellem Sinn.
___________________________________
https://www.youtube.com/watch?v=i-Pj8TsavNU
https://www.youtube.com/watch?v=2TJ4c6swQT0