Vergangene Veranstaltungen

24.01.2014

Julies Musik ist eine Melodie für unterwegs, für die leisen Zwischenstunden, den späten Abend und den Tag danach. "Julie dans ton oreille" heißt übersetzt "Julie in deinem Ohr" und ist eine Einladung, sich auf die Musik einzulassen, die dann beginnt, wenn alles gesagt ist. ....

23.01.2014

Gregor McEwan. Eine Ohrfeige an das Nicht-Ernstnehmen hiesiger englischsprachiger Künstler. So simpel, so stupide, so gut. Houses And Homes ist keine Aneinanderreihung von Songs. Gregor McEwan ist es gelungen ein Album wie eine gute Geschichte zu schreiben und die Skizzen der Songs, die über Jahre in seinem Kopf waren, malerisch umzusetzen.....

18.01.2014

Deutschsprachiger Pop-Funk-Blues. Ein Fensterplatz kann eine Vielzahl verschiedener Eindrücke, Stimmungen und Gefühle kreieren. Ganz persönlich und individuell.
Die Band FensterPlatz schafft durch ihre Vielzahl an Einflüssen diesen Effekt akustisch wiederzugeben.....

17.01.2014

Caitlin Mahoney, Sängerin und Vollblut-Musikerin aus New York City, schreibt von Abenteuer, Leidenschaft, Chaos und Liebe. Die ursprünglich aus Orlando, Florida kommende Künstlerin fing bereits im Alter von 17 Jahren an, ihre eigenen Stücke zu schreiben und auf der Bühne zu präsentieren. Mahoneys Musik ist eine Mischung aus Folk, verbunden mit Elementen aus Pop und Rock. ....

15.01.2014

Nicht ganz zu Unrecht wird die vierköpfige Band aus Berlin gerne in die Schublade ›psychedelischer Indierock‹ getan. Ihre Musik führt, so heißt es auf deren Website, »durch ein Meer von Emotionen, wo folkige Sounds mit gespenstisch bluesartigen Gitarren und vielschichtigen Stimmen mit psychedelischen Nuancen wie friedliche Gezeiten oszillieren und Wellen verbreiten, die anwachsen bis sie aufbrechen.....

11.01.2014

Das Jahr geht gut los. Jan Becker tut es schon wieder: "Der Kontrabass", nach einem Monolog von 
Patrick Süskind.
In verschiedenen Inszenierungen in Cafes, Kneipen, Literatursalons, an Stadttheatern und sogar unter freiem Himmel ist eine mobile Version dieses großartigen Textes entstanden, die sich ständig weiterentwickelt. Also:"Kontrabass 2014"- Premiere in Lübeck, wo der Abend auch schon vor einigen Jahren im Studio des Stadttheaters stattfand... ....

10.01.2014

Die vier Nordlichter aus Lübeck stehen für eine einzigartige musikalische Sprache. Sie nennen es "progressive pop". In diesem Genre bringen sie Komplexität und Eingängigkeit in einen nie zuvor gehörten Einklang. Ob auf Englisch oder Deutsch- Jedes ihrer Stücke erzählt eine Geschichte. Eine Geschichte aus dem Leben der vier Bandcharaktere.....

09.01.2014

Der sympathische Lübecker ist in den Tonfink eingeladen, um aus seinem aktuellen Buch „aufgeschluckt!“ zu lesen. »Einer Theorie zufolge, benötigt es einen Schmetterling, um eine verheerende Flutwelle auszulösen. Jonas reicht ein stinknormaler Schluckauf, um sein Leben grundlegend aus der Bahn zu katapultieren! (...)....

08.01.2014

Coldair ist das Solo Projekt des Multiinstrumentalisten Tobiasz Bilinski - derzeit einer der talentiertesten unabhängigen Künstler Polens. Er schreibt Musik und Texte, arrangiert und produziert und spielt alle Instrumente selbst ein.....

04.01.2014

„Hier ist alles echt, ich mache Herzmusik“, sagt Luca, eine junge Künstlerin aus Berlin. Verletzlich und eigensinnig nimmt sie uns mit auf eine Reise in ihre eigene Welt. Mit minimalistischen Songs und einer authentischen Ausstrahlung bezaubert sie ihr Publikum - mal mit kompletter Band, mal alleine, mit Gitarre, Klavier oder Geige.....

03.01.2014

Die Bilder (Leinwand, Mittel - Großformat) des lübschen Künstlers Marcel Nehls sind nicht nur farblich von knallbunt bis schwarz/weiß mit allen Zwischentönen, auch die Wirkung auf den Betrachter füllt das Spektrum von heiter bis melancholisch. Seine Handwerkszeuge sind Pinsel, Stifte und Sprühdose, seine Inspirationen sind Immer und Überall.....

31.12.2013

Die freundlichen Vögel laden zum Jahreswechsel in ihr Nest ein! Damit es ein lustiges Fest wird, wurde kurzerhand DJ Burkey engagiert, das Nest geschmückt, eine ordentliche Silvesterbowle aufgesetzt und der Außengrill für eine gute Wurst angeschmissen. 
Wer mitfeiern möchte, ist herzlich eingeladen! 
Der Eintritt ist frei.....

29.12.2013

SOMEBODY LOVES YOU, das ist keine halbherzige Aufmunterung nach einem mittelmäßig erfolgreichen Tag, sondern ein junges Musiker-Duo aus der Region.....

28.12.2013

Susanne Wegener, ehemalige Dozentin für Modernen Tanz an der Universität der Künste Berlin, spielte in New York als Pianistin mit Lester Bowie ( Chicago Art Ensemble), tanzte mit Mal Waldron in live Performances und arbeitete als Vokalistin mit Butch Morri,Gunther Hampel u.v.A.....

20.12.2013

Der britische Singer-Songwriter und "The Voice Austria" lpmmt mit seinem neuen Album "Love is Louder" in den Tonfink. Von Grammy ausgezeichneten Produzenten Doug Petty mit top Musikern in Los Angeles aufgenommen reichen James' Songs von Acoustic Rock über melodische Popnummern bis emotionalen Balladen. ....

14.12.2013

Die Lebenserfahrung eines 50jährigen mit Mitte 20? Elitäre Volksnähe? Was widersprüchlicher nicht klingen könnte, beschreibt Lukas Rauchstein doch am besten.
Er pflegt "Wein, Weib und Gesang" ebenso, wie die leisen Zwischentöne und bewegt sich dabei zwischen Chanson, Pop und Seemannsliedern, Satire und Kabarett sind auch dabei.....

13.12.2013

Sie klingen nach der vollkommenen Wucht einer kompletten Band und sind doch nur zu Zweit.
Die Peter Piek MiniRock Band ist ein Rock-Folk- Indie - Duo aus Deutschland und der Schweiz,das ohne Weiteres unter dem Slogan „Songwriter Goes Party“ auftreten könnte.....

12.12.2013

"Ihre Texte sind so spritzig, humorvoll und gewitzt, oder auch ernst, liebevoll, traurig, gewürzt mit einer Prise Sarkasmus oder fiesen kleinen Seitenhieben, dass jedes Lied zu einem neuen Erlebnis wird" (chansonkritik.de)....

10.12.2013

LIDENBROCK steht für ehrliche, handgemachte Popmusik mit tiefsinnigen deutschen Texten. Die Band sucht mal drängend und mal verzweifelt nach Antworten auf Fragen, die Liebe und Leben stellen.....

06.12.2013

„Wir sind Seelenverwandte in dem, was wir musikalisch machen, wie wir Musik empfinden und was wir uns
letztendlich erträumen.“ Dieser Satz beschreibt wie kein anderer den Kerngedanken von JOHNA. „Wir haben lange unsere Idee von Musik, unseren Sound gesucht. Jetzt wissen wir zumindest, dass es ihn gibt und wie wir ihn finden.“ So beschreiben Nadine Krämer und Kolja Pfeiffer die Entstehung von JOHNA.....