Veranstaltungen

Wir sind wieder da!

-------

Veranstaltungsbeginn indoor: 20:00 

Der Eintritt ist frei, es wird ein Mops für die Künstlerspenden herumgereicht.

(Ausnahmen werden gekennzeichnet)

Bis auf Weiteres sind unsere Sitzplätze reduziert, Reservierungen werden Mo-Sa zwischen 17.30 und 22.00 Uhr angenommen.

Zurzeit dürft ihr nur getestet, genesen oder geimpft rein, die Maske darf am Platz natürlich abgenommen werden.

Vom 25.6.21 - 27.8.21 finden in der Großen Burgstraße vor dem Tonfink jeden Freitag kleine Open-Air-Konzerte von 19:30 - 21:30 Uhr statt. Das fröhliche Sit In am 4.6.21 in der Großen Burgstraße mit den neuen Außenplätzen hat gezeigt, dass man hier richtig feine, kleine Straßenkonzerte geben kann.

25.6.21 . Tom Klose (Solo)
02.7.21 : Alina Sebastian (Duo)
09.7.21 : Tramper I.O. (Solo)
16.7.21 : Toni Kater (Solo)
30.7.21 : David Beta (Duo)
06.8.21 : George Harris (Solo)
13.8.21 : Jazz Duo Mohrholz & Gallow
20.8.21 : Lennart A. Salomon (Solo)
27.8.21 : Dr. Love Power (Duo oder Trio)

Das Projekt wird im Rahmen des Programms Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert. Veranstalter des Kultursommers in Lübeck ist das Kulturbüro der Hansestadt Lübeck, die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH wurde mit der Durchführung beauftragt. Weitere Infos unter www.luebeck-tourismus.de/kultursommer-luebeck.

 

 

Bilder

 

James Walker (DK)
Bildquelle: Colin Barth
20.09.2021

"Umwerfend schön" - The Huffington Post
Erleben Sie mit James Walker einen Abend mit Liedern, Geschichten und den kleinen Stückchen Menschlichkeit, die wir alle in den letzten anderthalb Jahren vermisst haben.
Der warmherzige Songwriter James Walker reist seit 10 Jahren durch die Welt, um Geschichten zu erzählen und Lieder zu teilen.
Seit seinem 17. Lebensjahr hat er über 1.000 Konzerte in 12 Ländern gegeben. Themen wie Fernweh, Zugehörigkeit, Liebe und Verlust sind in seiner melancholischen und poetischen Musik allgegenwärtig.....

23.09.2021

“Mit einer Stimme die sanft und verletzlich, als auch rau und laut sein kann, hinterlässt Mara Spuren in der Hamburger Newcomer-Szene.
Ihre Texte handeln von Zwischenmenschlichem und Situationen mit denen sich jeder identifizieren kann. Auch Live nutzt sie ihr Songwriter-Talent, um spontan zugerufene Worte in neue Kompositionen zu verwandeln. Mit einem Mix aus Melancholie und Tanzbarkeit erschafft sie eine einzigartige Atmosphäre, die Menschen mit Sinn für Tiefe und Tanzfreudige gleichermaßen begeistert.“....

25.09.2021

Juchu! Es geht wieder los!
Da die Sitzplätze reduziert sind, aber die Nachfrage wie gewohnt bestens ist: unbedingt reservieren und los geht's.
_______________
Du kannst ein Genie sein! Jeden letzten Freitag im Monat findet das Tablequiz mit Quizmaster Albrecht statt.
Wer sich gern in Rate-Teams abwechslungsreichen und nicht immer bierernst gemeinten Fragen stellt, ist im Tonfink genau richtig. Hier könnt ihr euch in kleinen Teams gemeinsam die Krone des schwergewichtigen Wissens aufsetzen und die Genies des Abends werden.....

27.09.2021

Bobbo Byrnes ist ein Singer/Songwriter, der Geschichten erzählt, ein Rückgriff auf eine vergangene Ära von Mixtapes und AM Gold. Bobbo hat als Jugendlicher zu viel Kerouac gelesen, und obwohl er nicht mehr trampen geht, ist er im Herzen immer noch ein Vagabund, der seinen Weg fortsetzen will - singen und klimpern, lernen und Geschichten teilen und mit Menschen in Kontakt treten.....

29.09.2021

"Skitzotopia" ist die Debüt-EP des dänischen Musikers Jonas Ringtved. Es ist ein Spiegelbild seiner Reise durch eine schwierige Jugend, in der Drogen, Gewalt und eine Dominanzkultur prägend waren. Parallel zu der Dunkelheit in Jonas' Leben gab es Licht in Form einer großen Familie neben echten und wahren Freunden. Daher ist Skitzotopia als ein ausdrucksstarkes Symbol für Jonas' Reise durch den emotionalen Kontrast gedacht, der ihn Hoffnung und Sinn in Frage stellen ließ. Begleitet wird er von nichts anderem als seiner Gitarre und seiner kräftigen Stimme, und er tritt mit seinen Emotionen auf, die er auch stolz zeigt. Jonas verkörpert das alte Sprichwort von der Seele eines alten Mannes, die im Körper eines jungen Mannes gefangen ist.....

01.10.2021

Musikalisch zwischen Rock, Funk und Hip-Hop, verschmelzen bei Big Manni verschiedenste Musikstile, deutsche und englische Texte, Tragisches und Komisches, um zu etwas völlig Neuem zu werden. Die Lübecker Band mischt, schüttelt und rührt ihren ganz persönlichen Cocktail mit Gitarre, Bass, Gesang und Percussions. Raus kommt eine Mischung aus Tanzfieber, guter Laune und der Befürchtung, dass man den einen oder anderen Ohrwurm so schnell nicht wieder loswerden könnte.....

02.10.2021

Vor nun mehr 10 Jahren trafen sich vollkommen zufällig drei Verrückte und fingen an gemeinsam zu musizieren. Seitdem touren die 3 unter der klugen Regie ihres Chefgeiers Ernst durchs Land und haben Liedermaching vom Feinsten im Gepäck! Verträumt, lustig, kritisch und kitschig, mit Augenzwinkern und gehobenen pädagogischen Mittelfinger nehmen sie das Publikum mit auf eine Reise von der Familie, über die Erde, bis hin zu anderen Planeten.....

Bastian Bandt (D)
Bildquelle: Luna Nathalie Schön
04.10.2021

Schon auf seinen ersten beiden Alben, „Stroh aus Gold“ und „Nach Osten“, hat Bastian Bandt bewiesen, dass er Lieder schreiben kann mit der theatralischen Kraft eines Georg Büchners.
Mit „Alle Monde“ verdiente er sich jetzt nicht nur den Preis der deutschen Schallplattenkritik, sondern offenbart einen gereiften Liederdichter, der sich sein Land und seine Geschichte zurückgeholt hat.
Jedem sarkastischen Grinsen zieht er ein befreiendes Lachen vor, ohne auf zärtliche Melancholie zu verzichten.....

06.10.2021

Ryan O'Reilly, aus Southampton, England, ist ein Songwriter, dessen irische Abstammung und englische Erziehung sich zu einem leidenschaftlichen Geschichtenerzähler verbinden, dessen dunkler Humor tief in das Gewebe seiner erschütternd ehrlichen Texte eingenäht ist. Adam Barnes ist ein Songwriter, der für seine melancholischen Songs bekannt ist, die von verlorener Liebe, wehmütigen Gedanken und gelegentlich auch von Abenteuern erzählen. Mit Millionen von Spotify-Plays und einer neuen Platte in Arbeit für die neue Welt, die auf ihn wartet, hat Adam Barnes noch keine Wikipedia-Seite über sich schreiben lassen; das ist sein größter Misserfolg bis heute.....

07.10.2021

Es ist die Kombination aus einsamen Highway-Abschnitten zwischen den Auftritten im Westen oder der kurzen Zeit zu Hause, bevor er wieder auf Tour gehen will, die diese Songs entstehen lässt. Wenn er die Zeit zum Nachdenken findet, entsteht eine gewisse nostalgische und erfrischende Sichtweise auf die klassische Americana, von der er so viel Einfluss hat.
Hier kommt "Engine": sein drittes und bisher ehrgeizigstes Album, auf dem Miller seine Geschichten von Liebe und Verlust in unaufdringlichen, kalkulierten und gekonnt arrangierten Hooks ausbreitet, die den Hörer mit genau dem richtigen Geschmack von Melancholie im Mund zurücklassen.....

08.10.2021

Pest und Cholera, tausend jaulende und heulende Höllenhunde, selbstgebrannter Fusel, Quarantäne und Migräne, Querdenker, Covidioten und Kanzlerkanditaten... Nichts kann das erbarmungslose Schicksal aufhalten - genauso wenig wie die vier einsamen, nach Strich und Faden durchgeimpften und abgebrühten Reiter aus St.Pauli!
Deshalb wird mit fast einem Jahr Verspätung das Konzert im mythenumrankten Tonfink in Lübeck auf Gedeih und Verderb durchgezogen! Mit nagelneuem Programm und vier nagelneuen, von Bill Gates ferngesteuerten Musikern!....

09.10.2021

Seit 2019 macht sich Maximilian Scheer nun am unschuldigen Publikum zu schaffen. Die Texte sind klar, direkt und deutlich.
Der Gesang kommt laut und rau. Dieser Moderne Liedermacher trägt sein Herz auf der Zunge und Wut im Bauch.
Dazu bekommt das Publikum ein facettenreiches Konzert ohne ganz großes Tamtam. Allein mit seiner Gitarre entsteht ein sehr familiäres Ambiente.....

My Sister Grenadine (D)
Bildquelle: Sascha Kokot
14.10.2021

My Sister Grenadine spielen Folk mit Freude am Experiment. Gebaut aus einer Vielzahl von Instrumenten, umrankt von mehrstimmigem Gesang und der Liebe zum Detail. Ihre Musik ist ein konzentriertes Spiel mit Klang und Sprache, Nah und Fern, Offenheit und Reduktion. Free Folk, John Cage Pop, radikale Softness.
My Sister Grenadine lebt an verschiedenen Orten. In Gegenden die eigentlich Songs sind. Sie bewegt sich zwischen Stille und Vielfalt, Fläche und Struktur, Geräusch und Melodie. Sie erzählt von schüchternen Vulkanen und heimatlosen Städten, von Neugier und Solidarität, von gekämmten Zähnen und kollidierenden Landschaften.....

15.10.2021

Am 15. Oktober 2021 erscheint mit „Bazar“ bereits die fünfte und damit vorletzte Single-Auskoppelung aus Mary Broadcasts Konzept-EP PANIC, einem Zyklus aus sechs Songs und sechs Videos. Die PANIC Tour nimmt also volle Fahrt auf! „Bazar“ ist ein Zwiegespräch mit einer höheren Macht, eine Suche nach dem Innersten und die immer wiederkehrende Frage nachdem Warum. Die Musikerin Mary Broadcast wird Solo die Konzept-EP PANIC sowie ihr letztes Album SVINX vorstellen.....

16.10.2021

Das Rolling Stone Magazin und 200 internationale Veranstaltende sind sich einig:
DANA is one to watch!
Die 23-jährige Vollblutmusikerin hat es sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur schöne Musik zu komponieren, sondern auch schwierige Themen anzusprechen. Hautnah erzählt uns die Bielerin persönlichste Geschichten von den größten Glücksmomenten zu den tiefsten Ängsten und verliert dabei nie ihre unbändige Lebensfreude und Zuversicht, im Gegenteil: Die Auseinandersetzung mit ihrer Vergangenheit hat ihr Stärke und Willen verliehen, mit ihrer Musik etwas zu bewegen. Auf der Bühne blüht sie auf, nimmt uns mit auf eine einzigartige Reise und liefert den Beweis, wie viel Kraft in der Verletzlichkeit liegt.....

Mäkkelä (FIN)
Bildquelle: Robert Soellner
18.10.2021

Mit seinen letzten beiden, von Kritik und Radio im größeren Teil Europas, begeistert aufgenommenen Alben, tourte der in Süddeutschland lebende, finnische Songwriter/Performer Mäkkelä, in den Jahren seit 2015 ein geradezu unglaubliches Pensum in Europa und Kanada und erspielte sich den Ruf eines der derzeit spannendsten Künstler der europäischen Songwriter-Szene. Schmerzhaft schöne Songs eines Getriebenen, ja Besessenen, zwischen Folkpunk-Attitude, Storyteller-Tradition und Vaudeville-Charme, gereift auf endlosen Tour-Kilometern.....

JPson (ZA)
Bildquelle: JosineMatography
19.10.2021

Geprägt von den beiden Ozeanen an den Küsten Südafrikas, hat JPson die Welle nach Europa genommen und dort einen Musikstil entwickelt, den man am besten als "Fresh Folk" beschreibt. Musik, bei der man sich für den Groove des Augenblicks öffnet während man die Mühen des Alltags vergisst.
Er brachte sich das Gitarrenspiel an den Stränden von Kapstadt, Südafrika, selbst bei und verbrachte seine Jugend mit Surfen auf dem Atlantik und der Erkundung des musikalischen Territoriums und entwickelte seine ganz eigene in der Sonne gebackene Mischung von Folk & Roots Musik.....

21.10.2021

Die Konzerte des Multiinstrumentalisten, Gitarristen und Entertainers Vicente Patíz sind atemberaubende und humorvolle Performance. Im neuen Programm „Sonido del Mundo“ entführt der weitgereiste Musiker mit spannenden Instrumenten auf bezaubernde Art sein Publikum ins charmante Kuba, nach Indien, an die Traumstrände Andalusiens und lässt den Zauber der Wüste erklingen. Vicente Patiz holt die weite Welt ins Konzert und schafft mit Flamencogitarre, Didgeridoo, Low Whistle, Percussion und 42-saitiger Harfengitarre Klangwelten, die einmalig sind.....

22.10.2021

Du kannst ein Genie sein! Diesmal am vorletzten Freitag im Monat findet das Tablequiz mit Quizmaster Albrecht statt.
Wer sich gern in Rate-Teams abwechslungsreichen und nicht immer bierernst gemeinten Fragen stellt, ist im Tonfink genau richtig. Hier könnt ihr euch in kleinen Teams gemeinsam die Krone des schwergewichtigen Wissens aufsetzen und die Genies des Abends werden.....

Kupfer! (D)
Bildquelle: S. Bogner
23.10.2021

Das von der Presse vielgelobte Duo Kupfer geht in die zweite Runde. Mit ihrem neuen Album präsentieren die beiden Langzeitkumpanen aus München Songs mit wunderbar eigensinnigen Texten, treibenden Pianopassagen, groovigen und folkig melancholischen Gitarren, frischen Beats und intensiven Botschaften: „World, let´s hug the a**holes“ lautet deshalb auch der Titel.
Die Songschreiber und Produzenten Stefan Weyerer und Nick Flade beschäftigen sich auf ihrem zweiten Werk mit der Welt „da draußen“. Das tun sie wie gewohnt energiegeladen, positiv, berührend und mit Tiefe.....

25.10.2021

Genna & Jesse zeichnen sich durch eine einzigartige Alchemie aus, die aus der schrulligen Chemie, den komplizierten Gesangsharmonien und dem leidenschaftlichen Geschichtenerzählen entsteht, die ihr Songwriting und ihre lebhaften Auftritte prägen. Mit Anklängen an Folk, Blue-Eyed Soul, Jazz, Blues, Torch Song und populäre Musik aus den 60er und 70er Jahren kann das von ihnen selbst gewählte Genre "Retro Soul Pop" nicht ganz erfassen, was sie in ihren fröhlichen Live-Shows und sinnlichen, durchdachten Alben hervorzaubern.....

27.10.2021

Craig Kierce ist ein amerikanischer Singer-Songwriter, welcher gerade seinen Lebensmittelpunkt von Brooklyn nach Austin in Texas verlegt hat. Craigs Musik ist von einer Vielfalt an Genres geprägt, welche von Indie Rock über New Wave bis hin zu Blues reichen. Hörer werden Ähnlichkeiten zu Musikern wie Elvis Costello und Death Cab for Cutie erkennen. Emma O'Reilly ist eine freischaffende Singer-/Songwriterin, die Folk, Klassik, Pop und schauspielerische Elemente in ihren Songs verbindet.....

Monsieur Pompadour (int.)
Bildquelle: Svea Poestges
28.10.2021

Im Sommer 2014 verschlug es den französischen Bohéme Monsieur Pompadour nach Berlin. Zu dem illustren Kreis seiner rauschenden Feste gehörten ein belgischer Sänger, ein ungarischer Geiger, ein äußerst schweigsamer Bassist und ein adeliger Gitarrenvirtuose. Sie gründeten eine Band und überzeugen seither mit einer ganz speziellen Mischung aus heiterem Swing, ambitionierter Wildheit und einer Prise Melancholie. Lieder, Chansons und Songs über das Leben und die Liebe, vierstimmig gesungen und interpretiert im Stil ihrer Idole Django Reinhardt und Stephane Grappelli.....

29.10.2021

Wenn zwei Frauen mehr als zwei Stimmen haben, möchte man reißaus nehmen.
Im Falle von Olicía ist es genau so gedacht.
Loopstations, Synthesizer Percussion und Kopfnicken ist hier angesagt, zwischen Basslines und instrumentierter Stimme bis hin zu schönen Augen und Samtoutfit verschmelzen Ohren und Boden.
Es klirrt, summt und tanzt.....

The Cat's Back (NL)
Bildquelle: Z. Jurenkova
30.10.2021

The Cat’s Back; Lieder vom Leben, Lust und Liebe.....
Das Konzert der Multiinstrumentalistin ist ein berauschender Cocktail aus Love, Lust und gelebtem Leben.
Ohne Netz und doppelten Boden nimmt die Ex-Trapezartistin ihr Publikum mit ins Abenteuer unverfälschter Livemusik.
Bei ihrer charismatischen Performance voller Musik, Soul und Rhythmus ist das Akkordeon ihr erster, aber nicht ihr einziger Komplize.
Jede Menge andere Instrumente sind Teil des Programms: Loopstation, E-Schlagzeug, Akkordeon, Cello und E Klavier sind quasi ihre Bandmitglieder.....

23.05.2022

Womöglich liegt es an den ausgefeilten, treibenden Zupfmustern - vielleicht ist es der Hauch von Einsamkeit welche Bolanders sanfte und zarte Stimme begleitet, die unweigerlich zu eben Leonard Cohen oder Tim Buckley führen. Das klassische Songwriting eines Sängers mit Akustikgitarre, kombiniert mit einem musikalischen Fundament, das so klar leuchtet wie die Ästhetik des skandinavischen Modernismus des 21. Jahrhunderts. Treibende Drums, die an "A-ha" erinnern, ein Kontrapunkt zur Sanftheit von Bolanders Stimme. Die edelsten und feinsten E-Gitarren-Melodien, wie von "The Cure" erdacht, werden mit sanften Synthesizer-Pads und geschmackvollen Basslinien verwoben. All das, um die gehauchten Worte von Kristoffer Bolander zu orchestrieren - mit Texten, die messerscharf sind, um die schiere Masse der Beliebigkeiten des modernen Lebens zu durchschneiden.....