Vergangene Veranstaltungen

Die Tüdelband (D)
Bildquelle: Jens Wittenburg
09.07.2020

Die Tüdelband wagt mit ihrem Platt-Pop den Spagat zwischen Landgasthof und Clubbühne, zwischen Fanta-Korn und Moscow-Mule, zwischen Heidi Kabel und Olli Schulz. Ihr neuester Streich ist mit AHAB ein Crossover-Projekt, das die kulturelle Lücke zwischen Plattdeutscher Sprache und Modernem Theater schließt.....

07.07.2020

Die Djangonauten sind eine Gruppe Hamburger Musiker, die sich der Musik der zwanziger Jahre, besonders der Musik von Django Reinhardt verschrieben hat.
Mit dem Reiz und der Eleganz der akustischen Swing-Musik nehmen sie ihre Zuhörer mit auf eine Reise zu den Anfängen der Jazzmusik in das Paris der 20er-Jahre und dem Quintett du Hotclub de France.....

03.07.2020

Da die Sitzplätze reduziert sind, aber die Nachfrage wie gewohnt bestens ist, bietet Albert dasselbe Quiz einfach zweimal an: am letzten Juni-Donnerstag und am ersten Juli-Freitag. Wunschtermin aussuchen, unbedingt reservieren und los geht's.....

27.06.2020

Schon auf seinen ersten beiden Alben, „Stroh aus Gold“ und „Nach Osten“, hat Bastian Bandt bewiesen, dass er Lieder schreiben kann mit der theatralischen Kraft eines Georg Büchners.
Mit „Alle Monde“ verdiente er sich jetzt nicht nur den Preis der deutschen Schallplattenkritik, sondern offenbart einen gereiften Liederdichter, der sich sein Land und seine Geschichte zu- rückgeholt hat.....

25.06.2020

Da die Sitzplätze reduziert sind, aber die Nachfrage wie gewohnt bestens ist, bietet Albert dasselbe Quiz einfach zweimal an: am letzten Juni-Donnerstag und am ersten Juli-Freitag. Wunschtermin aussuchen, unbedingt reservieren und los geht's.....

20.06.2020

Irgendwo zwischen kryptisch-surrealistischen Narrativen, ulkig-folkigem Indie-Sprechgesang, furiosem Gitarrengeschwurbel, emanzipatorischen Messages und filigranem Saitengezupfe findet man ein kleines rebellisches Dorf, und in diesem Dorf findet man den "so etwas wie ein Singer-Songwriter" Fluse, geschmackvoll begleitet und untermalt von Inkatochter Dina Rosa Requena Fuentes mit einer schlagzeugerischen Finesse, die Herzen und Trommelfelle höher schlagen lässt.....

12.06.2020

Ob übersprudelnde Begeisterung oder sanfte Nachdenklichkeit – „Saela Whim“ lassen sich von jeder Laune in eine musikalische Windrichtung tragen. Pop, Jazz und Weltmusik vereinen sich in ihren Songs. Gezupft und gestrichen weben Sarah Graefe (Gesang und Geige) und Gianluca Calivà (Gitarre) einen Klangteppich aus bewegten Grooves und feinsinniger Klangästhetik, auf dem sich die warme Stimme ausbreiten kann. Das Duo berührt durch eine individuelle Harmoniesprache, mit der es ihm gelingt, in seine verschiedenen Welten zu entführen und dabei ein Lächeln ins Herz zu zaubern.....

09.06.2020

Er ist wieder bei uns! Seit 2011 bereist Schauspieler Jörn Kolpe mit seinem Prima Vista Social Club besondere Orte und Kneipen der Republik. Vorgelesen werden Texte, die das Publikum ihm am Abend in die Hand drückt. „A prima vista“, also „auf den ersten Blick“. Ohne Vorbereitung, Netz und doppelten Boden. - Aus einem Milchkarton wird eine Freejazznummer, Sonette bekommen genau so viel Aufmerksamkeit wie Einkaufszettel, Betriebsanleitungen oder alte Tagebücher. Dazu gibt es Lieblingstexte, Fußnoten und Gesprächsanlass.....

27.03.2020

ENTFÄLLT +++
__________________ ....