Vergangene Veranstaltungen

16.06.2018

Wir freuen uns heute auf einen guten alten Bekannten!
Es gibt Menschen, die scheinen gar nicht zu wissen, wohin mit all ihren Talenten. Der vielseitige Leipziger Künstler Peter Piek gehört zweifellos zu dieser Spezies. Er widmet sich der Malerei und verschiedenen Instrumenten, ist als Songwriter, Autor und Performancekünstler tätig. Das erklärt auch, dass seine Arbeiten der unterschiedlichen Genres die Sinne auf vielfältige Weise ansprechen. Seine Songs sind atmosphärische Klangbilder, die Geschichten erzählen.....

15.06.2018

RE!SE besteht aus der Musikerin/Komponistin Anna Morley und Cellolist Nikolaus Herdieckerhoff aka „Cellolitis“. Das deutsch-australische Duo spielt eigene Stücke mit Vibraphon, Cello, Stimmen, Keyboard und Elektronik. Ihr Klang wurde als „eklektische Vereinigung elektro-akustischer Elemente mit sphärischen Obertönen und minimal ausgewählten Beats“ beschrieben. Die Einzigartigkeit der Instrumente in Kombination mit zwei leidenschaftlichen Musikern reißt die Zuschauer hinfort auf eine dionysisch, bezaubernde Schall-Reise.....

14.06.2018

Jana Jindra ist eine Singer-Songwriterin aus Hamburg. Ihre Songs singt sie in englischer Sprache und begleitet sich dazu zurzeit akustisch am Piano. Aktuell wird noch an der Produktion ihres Debütalbums gearbeitet.
______________________________
https://www.facebook.com/janajindramusic/ ....

12.06.2018

(Ersatztermin für den 14.3.! Für diese Veranstaltung gekaufte Karten behalten hierfür Gültigkeit)

Slam A Rama präsentiert:
Quichotte ist Slam-Poet, Rapper und Stand-up Comedian und er wusste schon damals, als sein Fußballtrainer in der E-Jugend am Spielfeldrand brüllte: „Da geht noch mehr – zieh dran!“, dass genug niemals genug sein würde. Heute stellt sich in Gesellschaft und Wirtschaft das selbe Bild dar: Man behauptet, es könne immer noch mehr Wachstum, immer noch bessere Ergebnisse geben und die Effizienz egal in welchen Belangen wäre immer noch zu steigern.....

11.06.2018

Frau Pauli freut sich des Lebens und singt dabei. Manchmal pfeift sie auch oder spielt Geige. Die Göttinger Zwei-Mann-Girl-Group schichtet Verse auf geschlagene und gestrichene Saiten, auf ungezogene Gitarren und elektrische Geigen. Am Ende steht ein erstes zartes Album und die Erkenntnis, dass es für das Ende zu früh ist.
Freut euch auf Akustik und Elektronik, Geigen, Gitarren, Synthesizer und zwei perfekt harmonierende Stimmen.....

09.06.2018

Das 2014 wegen der gemeinsamen Leidenschaft für akustische Musik und große Geschichten gegründete Trio, konnte bereits bei mehr als 150 Konzerten zwischen den Schottischen Highlands und Sizilien etliche Publikumsherzen für sich gewinnen. Ihr Sound baut auf das Zusammenspiel aus Banjo, Gitarre und Kontrabass und wird getragen von den ausgefeilten Vocal-Parts. Die handgemachten Songs versetzen ihre Zuhörer an ursprünglichere Orte und in einfachere Zeiten.....

08.06.2018

Someday Jacob sind zurück. Mit einem neuen Album, mit neuen Liedern, mit noch mehr Melodien und einem Sound, in dem die Liebe der Bremer Band zur Musik vielfarbig steckt. Das goldene Leuchten des US-amerikanischen 70s-Folkrock von Neil Young, America oder Fleetwood Mac. Der Sound britischer Songwriter wie Nick Drake. Die Melodieversessenheit wie bei Neil Finn.....

07.06.2018

Mit unzweifelbar nordischem Touch entspricht Sofia Talvik irgendwie der amerikanischen Improvisation ihrer eigenen ursprünglichen Musik - eine Nordseemeerjungfrau, die Glimmer und Melancholie vermischt und sich so eine spezielle Nische in der Folkmusik schafft, den Neo-Folk.....

06.06.2018

Neo-Akustik-Pop ist die Schublade in die August August sich stecken würden. Die Zeichen stehen zwar auf Pop und die Akustikgitarre im Mittelpunkt, aber insofern neo, als dass sie deren altbekannte Sounds immerzu mit anderen Einflüssen vermischen. So trifft hier Folk auf E-Gitarren, die sich nach Indie anfühlen. Und Fingerstyle-Western Gitarren, die an Andy McKee erinnern, treffen auf analoge Synthies und 808- drum machines.....

05.06.2018

 Anna Pancaldi ist "ohne Frage eine der angesagtesten frischen Künstlerinnen" (Spindle - eines der wichtigsten Musikmagazine Großbritanniens). Ihr Markenzeichen ist eine Stetson-Hut, aber vor allem ihre Stimme, die kraftvoll und zerbrechlich, glockenklar und gin-getränkt-rau sein kann.              Bei Me For Queen ergaben sich aus den Jahren des klassischen Übens mit einem Bluesgitarrist als Vater ergeben eine interessante Mischung aus Soul und Folk, die Vergleiche mit einer Reihe von Künstlern wie Regina Spektor bis hin zu Carole King und Kate Bush erlauben.....

02.06.2018

Yonder Boys sind eine Old-Time Amerikanische Stringband mit einer kräftigen Prise Bluegrass und starken Harmonien. Der Kern der Band sind Jason Serious (USA) und David Stewart Ingleton (AUS), die seit laengerem als Singing/Songwriting Duo auftreten und die auch früher in der Jason Serious Band und als Vorgruppe für u.a. Billy Bragg und die Wood Brothers und auf dem bekannten Truck Festival in England zusammen gespielt haben. Für die Yonder Boys hat sich das Duo mit dem chlienischen Bassisten Tomas Peralta (aus der Bluegrassband St. Beaufort) und dem deutschen Mandolinspieler Matthias Itzenplitz zusammengeschlossen,....

01.06.2018

That Dog Was A Band Now: Eine Indie-Band von Alternative-Folk-Troubadouren; der Sound geprägt von liebeskranker Poesie, gesungen von müden Stimmen, vom behutsamen Bearbeiten akustischer Saiten, beherztem Zupfen am abgerockten Banjo, von jazzigen Drums und krachenden Melodien eines lebhaften Akkordeons.....

31.05.2018

Der Fels in der Brandung: Das Tablequiz im Tonfink. Du kannst ein Genie sein! Jeden letzten Donnerstag im Monat findet das Tablequiz mit Quizmaster Albrecht statt. Wer sich gern in Rate-Teams abwechslungsreichen und nicht immer bierernst gemeinten Fragen stellt, ist im Tonfink genau richtig. Hier könnt ihr euch in kleinen Teams gemeinsam die Krone des schwergewichtigen Wissens aufsetzen und die Genies des Abends werden.....

30.05.2018

Wildwuchs im musikalischen Einheitsbrei und doch: Ohrwurmbefall garantiert!
Irgendwo zwischen psychedelischer Jahrmarktsmusik und frohbösem Liedgut mit freischwingenden Texten und Melodien von Eva Engelbach aka Die Hofkomponistin nistet listig ein sich Evantgarde in jedes Ohr.
Wer die Theatermusikerin, Sängerin und Komponistin Eva Engelbach kennt, weiß, dass sie eine Freundin von schrägen Tönen und Rhythmen ist, ihr Free Jazz oder die sogenannte neue Musik dennoch ferner liegen als irgendwas sonst. Nein, sie hat´s gern melodisch, steht aber nun mal auf Fünf Achtel.....

Mareeya (D)
Bildquelle: Sven Goller
29.05.2018

Kleines Gepäck und doch großes Kino: Im Frühsommer 2018 geht die Stuttgarter Musikerin Mareeya auf Handgepäck-Tour. Ihre starken und persönlichen Songs in drei Sprachen präsentiert sie in einem Mix aus Soul und Pop im intimen Rahmen an neun Orten quer durch die Republik. Gemeinsam mit ihrem Gitarristen Benny Eisel, der Mareeyas warme Stimme und ihre Stories akustisch, mit einer Prise Elektronik und geheimem Bass unterstützt, holt sie aus dem minimalen Equipment das Maximum heraus. Im Mittelpunkt stets der Song: live, ehrlich, hautnah, ohne Netz und doppelten Boden.
____________________________
https://www.facebook.com/mareeyamusic
http://www.mareeya.de/....

26.05.2018

"tanzbarer Singer-Songwriter-Pop mit dem gewissen Etwas". Clara Krawallo Speziale steht für authentische, handgemachte Livemusik ohne Schnickschnack und Gedöns, dafür mit gehöriger Experimentierfreude und der Liebe zu allem, was gut klingt. Augen zu, Ohren auf!....

25.05.2018

Ein Abend, zwei Bands: Im ersten Set  gibt's psychedelischen Tribal-Folk vom Bandprojekt She Owl aus Italien und nach der Pause geht es weiter mit Dreampop vom Singer/Songwriter Gus Ring aus Schweden. Perfekt sozusagen.....

24.05.2018

"Er steht allein auf der Bühne und entfacht ein orchestrales Feuerwerk" (MDR) Die Konzerte von Vicente Patíz sind mitreissende Performance und Balsam für das Herz. Musikalische Impressionen von Abenteuerreisen von Cuba bis Laos, vom Feuer Andalusiens bis zu meditativen Wüstenklängen nach Afrika bringen die ferne Welt ins Konzert. Vicente Patiz schafft mit Gitarren, Didgeridoo, Low Whistle, Percussion und 42-saitiger Harfengitarre Klangwelten, die von Flamenco bis Jazz und Weltmusik reichen.....

23.05.2018

Das dritte Soloalbum von Flemming Borby wurde am 17 August 2017 in den legendären Funkhaus Studios in Berlin aufgenommen. Die Idee dahinter war, ein Album in einem Tag mit nur einem Mikrofon aufzunehmen. Eine Drummaschine aus einem Monitor, eine elektrische Gitarre aus einem Gitarrenverstärker, die Stimme - und das alles auf einmal mit einem einfachen Neumann SM69 Mikrofon aufgenommen. Alle Lieder in einer Session. Keine Overdubs.....

21.05.2018

Lukas Droese ist Singer/Songwriter aus Hamburg – mit Gitarre in der Hand, Loopstation unter dem Fuß und Band im Rücken. Die Wurzeln tief im amerikanischen und deutschen Pop, der Sound beeinflusst vom Soul – fernab der klassischen Liedermacher und doch in der Tradition ihrer größten Vertreter.....